die Harzer Puppenbühne
Figurentheater Favoletta




"Der Räuber Hotzenplotz"


Ein Handpuppenspiel in 3 Akten und 7 Bühnenbildern.

nach dem Kinderbuch von Otfried Preussler.

Spieldauer: ca. 70 Minuten.

Für Kinder von 5 - 10 Jahren.

Figuren: Till de Kock und Rudolf Wurst.

Bühnenbild: Michael Schneider.

Mit der freundlichen Genehmigung des Verlags für Kindertheater, Hamburg.

Gold und Geld stehlen, betrügen, das kann doch jeder Räuber. 

Aber Großmutters Kaffeemühle zu stehlen, so etwas fällt nur einem ein: dem Räuber Hotzenplotz.

Doch wo ist sein Versteck? Selbst der Herr Dimpfelmoser weiß sich da nicht zu helfen. Nur Kasper und Seppl haben eine List:

Mit einer Kiste voller Sand und der Aufschrift "Vorsicht Gold" legen sie den Räuber rein. 

Ein Glück nur, dass die beiden daran denken, sich "zu verkleiden", indem sie ihre Mützen tauschen, denn ansonsten hätte sie der Räuber sicherlich erkannt.